Qualifikation:

Diplom-Übersetzerin (FH)
Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer BDÜ
Ermächtigt für Englisch und Französisch beim OLG Düsseldorf

Ermächtigung:

Urkunden - Bescheinigungen - Zeugnisse, Dokumente

Als ermächtigte Übersetzerin übersetze ich Urkunden, Bescheinigungen, Zeugnisse und Dokumente, die z.B. zur Vorlage bei Behörden benötigt werden. Aufgrund der erteilten Ermächtigung für den Oberlandesgerichtsbezirk Düsseldorf, welche nur bei fachlicher Qualifikation ausgesprochen wird, kann sichergestellt werden, dass die Übersetzung dieser Texte später auch von den entsprechenden Stellen anerkannt wird. Das Beibringen der notwendigen Dokumente und Urkunden kann erfahrungsgemäß sehr zeitaufwendig sein und fehlende Übersetzungen führen zu ungewünschten Verzögerungen. Diskretion und ein vertraulicher Umgang mit Ihren persönlichen Unterlagen haben für mich oberste Priorität.

Ermächtigung:

Zeugnisse - DokumenteZeugnisse, Dokumente

Die Übersetzung der Urkunden erfolgt unter Berücksichtigung der ursprünglichen Formatierung der Dokumente, so dass ein müheloser Vergleich des Originals und der Übersetzung möglich ist. Zur Erstellung eines Angebots ist die Übermittlung des zu übersetzenden Dokuments unerlässlich, damit ich mir ein genaues Bild von dem erforderlichen Übersetzungs- bzw. Formatierungsaufwand machen kann. Bitte beachten Sie, dass auch etwaige Stempel auf den Dokumenten übersetzt werden und daher klar auf der Vorlage ersichtlich sein müssen. Bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben bzw. ein konkretes Angebot wünschen.

Qualität:

Diskretion & vertraulicher Umgang haben oberste Priorität.

Mit Aufnahme meiner freiberuflichen Tätigkeit trat ich dem Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer BDÜ bei, dessen Leitbild und Qualitätsanforderungen ich unterstütze und dem ich mich verpflichtet fühle. Beim OLG Düsseldorf bin ich seit Beginn meiner freiberuflichen Tätigkeit für die Sprachen Englisch und Französisch ermächtigt. Diskretion und ein vertraulicher Umgang mit Ihren persönlichen Unterlagen haben für mich oberste Priorität. Der Angebotserstellung geht eine eingehende Prüfung des zu übersetzenden Textes voraus. Rückfragen vermeiden Missverständnisse und gewährleisten die konsistente Verwendung einschlägiger Fachterminologie – in enger Abstimmung mit dem Kunden!

 

Übersetzungen in die Fremdsprache erfolgen ggfs. unter Hinzuziehung eines Muttersprachlers. Umfangreichere Aufträge bzw. wenn die Zeit drängt, kann ich im Rahmen eines Netzwerkes mit anderen freiberuflichen Übersetzern übernehmen.

Bitte kontaktieren Sie mich, um Ihren konkreten Übersetzungsbedarf zu besprechen bzw. ein detailliertes Angebot zu erhalten.